Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie

Dies ist die Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie der Effectory B.V., Eigentümer von Effectory.com und Effectory.nl. Effectory ist für die Verarbeitung der über diese Website gesammelten personenbezogenen Angaben verantwortlich. Effectory findet, dass die verantwortungsvolle Nutzung personenbezogener Angaben auf ihren Websites für ihre geschäftlichen Interessen und Reputation unabdingbar ist.

Geheimhaltungs- und Datenschutzerklärung

Effectory schreibt die Privatsphäre ihrer Kunden und die Geheimhaltung ihrer Angaben groß. Effectory handelt in Übereinstimmung mit europäischen und niederländischen Datenschutzgesetzen: EU-Richtlinie: 95/46/EG (Data Protection Directive) des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und das niederländische Gesetz über den Schutz personenbezogener Angaben.

Artikel 1

Die von Effectory während der Dauer der Zusammenarbeit verschafften Angaben und die von ihr gewonnenen Erkenntnisse über den Auftraggeber der Untersuchung, also alles was Effectory aufgrund ihrer Beziehung mit dem Auftraggeber über Kunden, Mitarbeiter und andere Beziehungen des Auftraggebers bekannt geworden ist, wird Effectory streng geheim halten, sowohl während der Dauer der Beziehung mit dem Auftraggeber als auch nach deren Beendigung.

Artikel 2

Effectory wird die vom Auftraggeber erhaltenen Angaben ausschließlich im Rahmen der Ausführung der Arbeiten im Auftrag des Auftraggebers verwenden. Effectory behält sich jedoch das Recht vor, die Ergebnisse der Untersuchung für Benchmarkzwecke zu verwenden, sofern dabei die Punktzahlen des Auftraggebers nicht auf diesen zurückzuführen sind und Effectory damit die Geheimhaltungspflicht von Informationen und Ergebnissen nicht verletzt.

Artikel 3

Sofern dem Befragten nicht ausdrücklich anderweitig mitgeteilt wurde, garantiert Effectory die Anonymität jedes einzelnen Befragten. Dabei hält sich Effectory an folgenden Verhaltenskodex:

  • Bemerkungen und Antworten auf offene Fragen werden getrennt von Multiple-Choice-Fragen mitgeteilt.
  • Umfragen (ungeachtet dessen, ob sie telefonisch, schriftlich, elektronisch, im direkten Kontakt oder anderweitig beantwortet wurden) werden dem Auftraggeber nicht als gesondert erkennbare Stücke bereitgestellt. Abgeschlossene schriftliche Umfragen werden zudem nach der Verarbeitung vernichtet.
  • Handgeschriebene Bemerkungen und Antworten werden stets in Maschinenschrift umgesetzt.
  • Obgleich Effectory eine einzigartige Codierung verwenden kann, um die Ergebnisse nach verschiedenen Untersuchungsgruppen aufzuschlüsseln, erfolgt dies nur dann, wenn eine Untersuchungsgruppe mindestens zehn Befragte enthält. Ergebnisse lassen sich daher nicht auf Einzelpersonen zurückführen.

Cookie-Richtlinie

Websitebesuch analysieren mittels Cookies

Effectory verwendet funktionale, analytische und Trackingcookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim ersten Besuch dieser Website im Browser Ihres Computers, Tablets oder Smartphones gespeichert wird. Effectory verwendet einerseits Cookies mit rein technischer Funktionalität. Diese sorgen dafür, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert, können beispielsweise Ihre Präferenzen speichern und helfen uns dabei, die richtige Funktion der Website zu gewährleisten. Zudem können wir damit unsere Website optimieren. Außerdem setzen wir Cookies, die Ihr Surfverhalten registrieren, sodass wir personalisierte Inhalte und Dienste offerieren können. Auf dieser Website werden auch von Dritten Cookies gesetzt. Dies sind beispielsweise Social-Media-Unternehmen, die es ermöglichen, bestimmte Informationen über die sozialen Netzwerke wie Facebook, LinkedIn und Twitter zu teilen.

Cookies ausschalten

Die Websites von Effectory bedienen sich einer stillschweigenden Akzeptanz von Cookies. Das heißt: Cookies werden gesetzt, sobald Sie die Cookie-Meldung schließen und/oder die Website(s) weiter nutzen. Bei Ihrem ersten Besuch unserer Website haben wir Sie bereits über diese Cookies informiert und um Ihre Einwilligung in deren Setzung ersucht.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies speichert. Außerdem können Sie in den Einstellungen Ihres Browsers bereits gesetzte Cookies löschen. Akzeptieren Sie keine Cookies, dann können Sie privat surfen. Konsultieren Sie dazu die Hilfefunktion Ihres Browsers:

Warum wir Daten brauchen

Die Menge und Art der Informationen, die wir über unsere externen Websites von Ihnen erhalten, hängt von den Informationen ab, die Sie uns über unsere Kontaktseiten und/oder Registrierungsprozesse auf unseren Websites verschaffen. Angaben, die Sie uns passiv verschaffen, werden von Effectory anonym verwendet. Dies tun wir, um Qualität, Sicherheit und Nutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern.

Effectory verwendet Ihre persönlich identifizierbaren Informationen nur, um auf Ihre Anfrage zu reagieren und Ihnen Auskünfte über die Dienstleistungen von Effectory zu geben, es sei denn, Sie haben darin eingewilligt, dass wir Ihre persönlichen Informationen auch für andere Zwecke verwenden können. Senden Sie uns beispielsweise eine E-Mail mit dem Ersuchen um Auskunft über Effectory, dann verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse und die anderen von Ihnen gemachten Angaben, um Ihrem Ersuchen nachzukommen. Möchten wir Ihre persönlichen Informationen verwenden, um Sie über andere Dienstleistungen von Effectory zu informieren, dann unterrichten wir Sie vorab darüber und bieten wir Ihnen die Möglichkeit, anzugeben, dass Sie solche Informationen nicht zu erhalten wünschen. Senden Sie uns Ihren Lebenslauf, um sich für eine freie Stelle bei Effectory zu bewerben, dann verwenden wir die Angaben aus Ihrem Lebenslauf, um eine geeignete freie Stelle für Sie zu finden.

Auf manchen unserer Websites können Sie sich registrieren und Angaben über sich eingeben. Wir verwenden diese Informationen, um den Besuch unserer Websites zu personalisieren und Inhalte zu liefern, die für Sie am besten geeignet sind. Diese Websites bieten Ihnen auch die Möglichkeit, Ihre registrierten Angaben zu ändern, wenn Sie keine Informationen von Effectory mehr erhalten möchten.

Personenbezogene Angaben, die wir verarbeiten

Effectory verarbeitet personenbezogene Angaben über Sie, indem Sie unsere Dienstleistungen nutzen und/oder weil Sie selbst sie uns verschafft haben. Die personenbezogenen Angaben, die Sie Effectory aktiv verschaffen, werden in unser gesichertes Datensystem (CRM) aufgenommen. Hierunter finden Sie eine Übersicht der von uns verarbeiteten personenbezogenen Angaben (wenn Sie diese angegeben haben):

  • Vor- und Nachname
  • Geschlecht
  • Adressangaben
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Übrige persönliche Angaben, die Sie aktiv verschaffen, z. B. bei einer Anfrage, schriftlich oder telefonisch
  • Angaben über Ihre Aktivitäten auf unserer Website
  • IP-Adresse, Browser, Gerätetyp

Politik bezüglich personenbezogener Angaben

Effectory verschafft personenbezogene Angaben Dritten nur dann, wenn dies für die Ausführung unseres Vertrags mit Ihnen oder die Erfüllung einer gesetzlichen Pflicht nötig ist. Persönliche Informationen, die wir durch Ihre Nutzung unserer Website erlangen, teilen wir nicht mit Dritten.

Die personenbezogenen Angaben, die Sie Effectory verschaffen, werden nur so lange bewahrt, wie es für den Zweck, zu dem wir die Informationen gesammelt haben, nötig ist oder so lange die Aufbewahrung gesetzlich vorgeschrieben ist. Wir teilen personenbezogene Angaben nicht mit Dritten, außer wenn dies nötig ist, um unsere Dienstleistungen zu erbringen oder wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Überdies kann Effectory personenbezogene Angaben, die sie gesammelt hat, an andere Unternehmenszweige von Effectory weitergeben, wenn dies nötig ist, um das Ziel zu erreichen, zu dem Sie uns die Informationen gegeben haben. Versenden Sie elektronische Daten an Effectory, dann erteilen Sie uns explizit Ihre Einwilligung in die Weiterleitung Ihrer Angaben an andere Teile von Effectory. Wir werden Ihre personenbezogenen Angaben nie verkaufen.

Effectory ist nach ISO/IEC 27001 zertifiziert und führt also eine technologische und operationelle Sicherheitspolitik, um Ihre persönlich identifizierbaren Informationen vor Verlust, Missbrauch, Änderung und unbeabsichtigter Löschung zu schützen. Das Personal, das Zugriff auf Ihre Angaben hat, ist eigens ausgebildet, um die Vertraulichkeit dieser Informationen zu gewährleisten.

Effectory erkennt ihre Verantwortung für den Schutz Ihrer Privatsphäre im Netz an. Haben Sie Fragen über die Verwaltung Ihrer personenbezogenen Angaben, dann können Sie sich an uns wenden (info@effectory.com). An diese Adresse können Sie auch Fragen über die Einhaltung unserer Datenschutzerklärung senden.

Einloggen, um Ihren Fragebogen auszufüllen

Wenn Sie einen Brief oder eine E-Mail von Effectory erhalten haben mit dem Ersuchen, einen Fragebogen auszufüllen, müssen Sie sich erst auf dieser Seite einloggen. Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben oder das Einloggen fehlschlägt, wenden Sie sich bitte an uns.

Sicheres Einloggen

Diese Website verwendet einen sicheren, mit 128 Bit verschlüsselten Zugang. Das bedeutet, dass nichts von dem, was Sie auf unserer Website eingeben, von Dritten eingesehen werden kann. Alle von Ihnen eingegebenen Sachen werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wie müssen Sie sich einloggen?

Sie haben von Effectory in einem Brief oder einer E-Mail Login Angaben erhalten, die aus Firma, Benutzernamen und Kennwort bestehen. Diese müssen Sie exakt übernehmen. Nachdem Sie diese Angaben eingegeben haben, klicken Sie auf „Login“. Sodann gelangen Sie zur Untersuchungswebsite von Effectory. Effectory geht 100 % vertraulich mit Ihren Angaben um; individuelle Ergebnisse werden dem Auftraggeber nicht mitgeteilt.