4 wichtige HR-Lektionen aus Expertenbefragungen

Diejenigen, die an der Spitze des HR-Wandels stehen, stellen die bestimmenden Trends vor. Durch die Effectory-Webinarreihe mit Experten – und deren wesentlichen Erkenntnisse – können Sie die Stärken Ihrer Mitarbeiter besser nutzen.

4 wichtige HR-Lektionen aus Expertenbefragungen

Unternehmen auf der ganzen Welt hören ihren Mitarbeitern zu und nutzen das unglaubliche Potenzial, das sich daraus ergibt. Engagement und Leistung der Mitarbeiter lässt sich steigern, indem Feedback eingeholt und die Erkenntnisse daraus umgesetzt werden. 

Was sagen unsere fachkundigen Gäste zum Thema HR im Zeitalter des Feedbacks? Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die 4 wichtigsten Erkenntnisse aus unserer neusten Webinarreihe.  

Bevor Sie Ihren Mitarbeitern zuhören, überprüfen Sie, ob Sie bereit für Feedback sind 

Der Chief Product Officer von Effectory ist sich darüber im Klaren, dass eine funktionierende Kultur des Anhörens von Mitarbeitern ein gewisses Maß an Feedback-Reife voraussetzt. 

Feedback-Reife ist die Fähigkeit eines Unternehmens, aus Feedback zu lernen und darauf zu reagieren. Wenn Sie nicht über einen hohen Reifegrad verfügen, können Sie möglicherweise nicht den vollen Nutzen aus einer Umfrage ziehen. 

Vor einer Umfrage sollten Sie sich die folgenden Fragen stellen:  

  • Wie erreichen die Umfragen die Mitarbeiter? 
  • Welche Fragen müssen gestellt werden? 
  • Verfügt das Unternehmen intern über die Erfahrung, Bereitschaft und Ressourcen, um auf Feedback reagieren zu können? 

Jedes Unternehmen muss natürlich irgendwo anfangen. Wenn Sie sich unsicher sind, können Sie gerne mit einem unserer Berater sprechen, um herauszufinden, wie Sie die ersten Schritte zum Aufbau einer Kultur des Zuhörens unternehmen können. 

Wir sind von der Anpassung zur Umstrukturierung übergegangen 

Das Jahr 2020 war voller Überraschungen und ließ viele im Unklaren darüber, wie es weitergehen würde. In diesem Zusammenhang reagierten viele Unternehmen nur auf die täglich, wöchentlich und monatlich auftretenden Probleme. 

Eine reaktive Arbeitsweise ist jedoch nicht der beste Weg, insbesondere wenn ein Unternehmen wachsen will. Aus diesem Grund haben viele Unternehmen im Jahr 2021 die Initiative ergriffen und sind dazu übergegangen, den Umbruch anzunehmen und darüber nachzudenken, welche Umstrukturierungen sie in die Tat umsetzen können. Häufig zählte dazu gesteigerte Innovation, Engagement und Produktentwicklung.  

Tom Haak sprach in seinem Webinar „11 HR Trends You Need to Know“ genau darüber. Tom ist ein HR-Experte mit Erfahrung in zahlreichen Unternehmen. Er ist außerdem Direktor des HR Trend Institute und Chefkurator des Museum of HR. 

Umstrukturierungen werden auch weiterhin ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensentwicklung sein – insbesondere da Organisationen mehr Nachhaltigkeit und Integration anstreben. Eine Umstrukturierung kann für die Mitarbeiter beunruhigend sein, da sie sich zurückgelassen fühlen oder ihre Rolle nicht klar ist.  

Unternehmen sollten eine HR-Strategie verfolgen, die das Engagement der Mitarbeiter durch einen Feedback-Prozess aufrechterhält, der zu Veränderungen führt. So werden die Mitarbeiter nicht nur in die Umstrukturierung einbezogen, sondern können sie auch aktiv mitgestalten. 

Bei Geschäftserfolg geht es nicht immer um Zahlen 

Der Unternehmenspsychologe und Autor Kilian Wawoe hat viel Zeit damit verbracht, Unternehmen zu untersuchen und ihre Methoden der Erfolgsmessung zu erforschen. In seinem Webinar über Leistungsmanagement erinnerte er daran, dass „Unternehmen nicht nur an den Finanzen gemessen werden sollten“.  

Das gilt nicht nur, weil es etwas Gutes ist – es wird auch immer wichtiger. In Europa zum Beispiel erweitert die Gesetzgebung das Netz der Organisationen, die jährliche Berichte über die soziale Verantwortung der Unternehmen erstellen müssen. 

Im Rahmen dieser Berichte sind Fragen zur Eingliederung, zur Beziehung eines Unternehmens zu seinen Mitarbeitern und zum Umfeld im Allgemeinen sowie zur Frage, wie sehr sich die Mitarbeiter ihrem Arbeitgeber verpflichtet fühlen, äußerst nützlich für eine nachhaltige Umstrukturierung. 

Wie Kilian sagt: „Fragen Sie die Mitarbeiter, wie sie dem Unternehmen zum Erfolg verhelfen können“, und versprechen Sie ihnen im Gegenzug, ihnen zum Erfolg zu verhelfen. So schaffen Sie eine von Gemeinschaftssinn geprägte Mentalität und Atmosphäre, indem Sie die intrinsische Motivation der Mitarbeiter nutzen, sich zu verbessern. 

Um ein hervorragendes Mitarbeitererlebnis zu schaffen, müssen Vorgesetzte ihre Mitarbeiter kennen 

Heleen Mes ist Expertin für Mitarbeitererfahrung und Teil des HappinessBureau. Wie Effectory beschäftigt sie sich mit der Frage, wie das Arbeitsleben von Menschen auf der ganzen Welt verbessert werden kann.  

In ihrem Webinar sprach Heleen über bewährte Praktiken zur Gestaltung einer herausragenden Mitarbeitererfahrung. Sie schlägt vor, Personas von Mitarbeitern zu erstellen und sie besser kennen zu lernen, damit Vorgesetzte bei Geschäftsentscheidungen fundiertere Entscheidungen in Bezug auf ihre Mitarbeiter treffen können. Sie sagt: „Heutzutage muss man seine Mitarbeiter besser kennen.“ 

Eine der besten Methoden, um eine von den Mitarbeitern getragene Innovation zu erreichen, sind Umfragen, bei denen die Vorgesetzten direktes Feedback von den Mitarbeitern einholen können. Dies ist ein wichtiger Bestandteil, um, wie Heleen sagt, „hohe Leistungen zu erzielen und eine Kultur der Vielfalt und Integration zu schaffen“.  

Beim Unternehmenswachstum sollte es nicht nur darum gehen, etwas Neues zu schaffen, sondern auch darum, etwas Besseres zu schaffen. Nutzen Sie die Stärken der Mitarbeiter und führen Sie einen Bottom-up-Prozess für das Organisationsmanagement ein. So können Sie dafür sorgen, dass Ihr Unternehmen die Mitarbeiter einbindet und ihnen eine qualitativ hochwertige Erfahrung am Arbeitsplatz bietet. 

Checkliste: Erfolgreich Feedback von Ihren Mitarbeitern einholen

Der umfangreiche Guide bündelt auf 25 Seiten unsere langjährige Erfahrung mit Mitarbeiterfeedback - inkl. einer Checkliste für erfolgreiche Befragungen.

Herunterladen