Geheimrezept erfolgreicher Unternehmen

Als Spezialist für Mitarbeiterbefragungen und Mitarbeiterfeedback hat Effectory einen Blick hinter die Kulissen von vielen Unternehmen geworfen. Was ist das Geheimnis der erfolgreichen Unternehmen? Warum sind einige so erfolgreich und andere nicht? Das ist natürlich auf mehrere Faktoren zurückzuführen. Aber ein besonders wichtiger Faktor für ihren Erfolg ist: eine positive Atmosphäre im Unternehmen.

Geheimrezept erfolgreicher Unternehmen

Drei zentrale Interessen

In jedem Unternehmen gibt es verschiedene Interessen: soziale, unternehmerische sowie die individuellen Interessen der Mitarbeiter. Möchte ein Unternehmen erfolgreich sein, müssen sich diese drei Interessen möglichst im Gleichgewicht befinden.

 

  1. Soziales Interesse: Warum tut ein Unternehmen, was es tut und was ist sein sozialer Wert? Oder um es in Simon Sinek's Worten zu sagen: "Was ist das Warum?"

  2. Unternehmerisches Interesse: Ein Unternehmen muss Gewinne erzielen, wachsen und professionell sein, um erfolgreich zu sein und sich im Wettbewerb behaupten zu können.

  3. Individuelles Interesse: Mitarbeiter müssen sich geschätzt und ernst genommen fühlen, nicht nur durch angemessene Gehälter und Entwicklungsmöglichkeiten, sondern auch durch gute Führung und ein angenehmes, anregendes Arbeitsumfeld.

 

Für Unternehmen ist der Ausgleich dieser drei Interessen eine ständige Herausforderung. In erfolgreichen Unternehmen fühlen Mitarbeiter sich wohl, können sich im besten Fall sogar mit ihrem Unternehmen und ihrer Arbeit identifizieren. Das wiederum wirkt sich positiv auf den Erfolg sowie den gesellschaftlichen Wert des Unternehmens aus. Das Ergebnis: eine gute Arbeitsatmosphäre, positive Energie im Unternehmen. Bei weniger erfolgreichen Unternehmen wird einem der oben genannten Interessen häufig überproportional viel Aufmerksamkeit geschenkt. Das geht oft schief.

Checkliste: Erfolgreich Feedback von Ihren Mitarbeitern einholen

Der umfangreiche Guide bündelt auf 25 Seiten unsere langjährige Erfahrung mit Mitarbeiterfeedback - inkl. einer Checkliste für erfolgreiche Befragungen.

Download

Machtspiel zwischen den Interessen

Nimmt das soziale Interesse Überhand, wie es bei Wohltätigkeitsorganisationen oft der Fall ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass eine Organisation sich zu sehr allein auf ihre Ideale konzentriert. Wenn das unternehmerische Interesse überwiegt, büßt ein Unternehmen möglicherweise an sozialer Relevanz ein. Oder das Vertrauen der Mitarbeiter geht verloren. Wird der Fokus zu sehr auf das Interesse des Einzelnen gelegt, gerät die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens in Gefahr.

Die drei „Kräfte“ stehen also immer in einem Spannungsverhältnis. Oftmals setzen sich die Interessen des Unternehmens durch, etwa wenn der Vorstand ständig von seinen Aktionären hört, dass mehr Gewinn erzielt werden muss. Dann wird das unternehmerische Interesse schnell überproportional groß – auf Kosten anderer Interessen.

Vorstand wachrütteln

Wie bringt man die drei Interessen innerhalb eines Unternehmens in Einklang? Vorstände haben häufig insbesondere die Interessen des Unternehmens im Blick – bedingt durch ihre Position und die damit verbundenen Aufgaben. Auch viele Personalverantwortliche entscheiden sich für die Interessen des Unternehmens, weil sie die Sprache des CEO sprechen und ihre Personalziele umsetzen wollen. Die Vorstände bestimmen in erster Linie die Richtung eines Unternehmens und müssen daher als erste dazu gebracht werden, alle drei Interessen und ihr Zusammenspiel in den Blick zu nehmen.

Gleichzeitig gibt es eine gegensätzliche Tendenz: Talentierte Mitarbeiter, die die Wahl haben, entscheiden sich zunehmend für Unternehmen, die zu ihrer Einstellung passen. Das Unternehmen wird sozusagen als Vehikel im Dienst der Gesellschaft eingesetzt. Wenn also ein Vorstand das soziale Interesse nicht anerkennt, dann sind vor allem Millennials weniger begierig darauf, für das Unternehmen zu arbeiten. Shell hatte beispielsweise große Schwierigkeiten bei der Rekrutierung von Talenten, weil das Unternehmen keine soziale Verantwortung gezeigt hat. Das war ein großer Weckruf für den Shell-Vorstand. Jetzt gibt es Kampagnen, in denen das Unternehmen auch grüne Energie thematisiert, was seine Attraktivität als Arbeitgeber bei jungen Talenten erhöht.

Einbindung der Mitarbeiter entscheidend

Mitarbeiter, die in ihre Organisation eingebunden sind und ihre Arbeit mit Leidenschaft verrichten, haben mehr Energie – und genau darauf kommt es an. So sind beispielsweise die Mitarbeiter im Gesundheitswesen meist begeistert von ihrer Arbeit, aber weniger mit dem Unternehmen verbunden, für das sie arbeiten. Hier muss das Unternehmen mehr Engagement zeigen. Das andere Extrem sind Start-ups, in denen die Mitarbeiter oft sehr stark in die Organisation eingebunden, aber weniger begeistert von ihrer Arbeit sind. Deshalb ist es hier wichtig, den Inhalt der Arbeit angenehmer zu gestalten.

Durch das Feedback Ihrer Mitarbeiter können Sie herausfinden, wie sie wirklich arbeiten. Wie gerne führen sie ihre Arbeit aus und wie eingebunden sind sie in die Organisation? Wie verhält sich das in verschiedenen Teams, Altersgruppen oder Positionen? Mit einer richtigen Kombination von Fragen können Sie genau das herausfinden. Auf diese Weise können Sie beispielsweise die Zusammenarbeit einzelner Teams genauer unter die Lupe nehmen und das gewonnene Wissen nutzen, um Arbeitsabläufe wirksam zu verbessern.

Nachhaltig erfolgreich

Eine effektive Organisation ist eine Organisation, in der unternehmerische, soziale und individuelle Interessen im Gleichgewicht sind, ein gutes Arbeitsklima herrscht oder: positive Energie fließt. Das macht Unternehmen nachhaltig erfolgreich. Unternehmen haben Erfolg, wenn das Management mitdenkt und mit den Mitarbeitern in Kontakt steht. Wenn die Atmosphäre stimmt, die Menschen gerne arbeiten und Gewinn erzielt wird. In Unternehmen, in denen alles von oben diktiert wird, hören Mitarbeiter auf mitzudenken und verlieren Inspiration sowie Energie. Kurzum: Verlieren Sie nie die menschliche Dimension aus den Augen!

Mitarbeiterbefragung Produkt-Demo

Bitte füllen Sie das Kontaktformular inklusive Zeitfenster aus und wir kommen auf Sie zurück. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Planen Sie eine Zeit ein