Personalanalysen: Das Rollenverständnis wirkt sich auf die Leistung aus

Wissen Ihre Mitarbeiter, was von ihnen erwartet wird – nicht nur auf dem Papier, sondern im dynamischen Kontext Ihres ständig wachsenden Unternehmens? Es ist möglich, dass sie sich nicht sicher sind oder vielleicht daran grenzen, keine Ahnung zu haben, wo ihre Funktion beginnt, endet und wie sie sich in das Gesamtbild einfügt. Unsere Untersuchungen haben ergeben, dass fast 50 % der Mitarbeiter in allen Branchen derzeit keine klar definierte Funktion am Arbeitsplatz haben.

Personalanalysen: Das Rollenverständnis wirkt sich auf die Leistung aus

Das Rollenverständnis beschreibt den Umfang, in dem die Mitarbeiter ein klares Verständnis über ihre Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Prozesse bei der Arbeit haben. Diese Klarheit ist nicht auf ihre eigene Funktion beschränkt, sondern umfasst auch die Aufgabenbereiche der Kollegen. Klarheit ist ein wesentlicher Vorläufer der Produktivität. Ein Mangel an Klarheit kann Stress und Verwirrung verursachen. Um diese Gefühle zu reduzieren und sowohl die persönliche Effektivität als auch die Gesamtleistung des Unternehmens zu verbessern, ist das Rollenverständnis ein entscheidender Faktor.

HR-Analytics: Fakten zur Rollenklarheit

Erhalten Sie datengestützte Einblicke in die Rollenklarheit am Arbeitsplatz, indem Sie dieses Info- und Faktenblatt herunterladen.

Herunterladen

Das Rollenverständnis ergibt eine um 25 % verbesserte Leistung

Worin genau liegen die Vorteile einer klar definierten Funktion? Als Datenwissenschaftler möchte ich Ihnen die Fakten aufzeigen. Mitarbeiter mit einer klar definierten Funktion sind 53 % effizienter und 27 % effektiver bei der Arbeit als Mitarbeiter ohne klar definierte Funktion. Unsere Untersuchungen haben ergeben, dass die gesamte Arbeitsleistung um 25 % steigt.

Ein klares Rollenverständnis wirkt sich jedoch nicht nur auf die Leistung aus. Es steigert auch das Vertrauen unter den Kollegen und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Mitarbeiter für einen längeren Zeitraum an Ihr Unternehmen bindet. Außerdem arbeiten 75 % der Mitarbeiter mit hohem Rollenverständnis mit wesentlich mehr Begeisterung und sind zufriedener mit ihrer Arbeit als andere.

Personalanalysen: Autonomie und Mitarbeiterengagement

Freiheit und Klarheit

Falls Sie sich fragen, ob das Festlegen von Rollen Ihre Mitarbeiter nicht eher langweilen oder zurückhalten wird, zeigt unsere Untersuchung, dass das Gegenteil zutrifft. Sicherlich ist ein gewisses Maß an Freiheit erforderlich, damit Menschen ein Gefühl von Autonomie, Engagement und Unternehmergeist entwickeln können. Klarheit zu schaffen ist jedoch nicht dasselbe, wie eine umfangreiche Liste mit Abläufen zu erstellen. Vielmehr geht es darum, Mitarbeitern klare Ziele, Prioritäten und Grenzen zu vermitteln, innerhalb derer sie ihre eigene Methode finden können, um ihre Arbeit zu erledigen.

Auf der anderen Seite streben Ihre Mitarbeiter nicht nach endloser Freiheit ohne einen Rahmen für ihre eigenen Verantwortlichkeiten (und ein Verständnis der Rollen ihrer Kollegen). Wenn Sie Klarheit schaffen, können Ihre Mitarbeiter ihre Prioritäten an den Zielen des Unternehmens ausrichten, ohne in einem Meer widersprüchlicher Erwartungen zu ertrinken.

Wirkung erzielen mit People Analytics

Verknüpfen Sie das Feedback der Mitarbeiter mit der Leistung Ihres Unternehmen.

Herunterladen

Unterschiede zwischen Unternehmen

Welchen Unterschied macht die Art des Unternehmens? Und spielt die Größe des Unternehmens eine Rolle, wenn es um das Rollenverständnis geht? Die Ergebnisse unserer Befragung zeigen, dass Mitarbeiter sowohl in kleinen (< 200 Mitarbeiter) als auch in sehr großen (> 10.000 Mitarbeiter) Unternehmen Schwierigkeiten haben, wenn die Funktionen nicht klar definiert sind.

Bei kleineren Unternehmen kann die Mehrdeutigkeit durch die Art der Unternehmenskultur verursacht werden. In Start-ups mit einem flexibleren Arbeitsumfeld müssen Mitarbeiter oft das tun, was getan werden muss, unabhängig davon, welche Verantwortlichkeiten auf dem Papier definiert wurden. In multinationalen Unternehmen kann die mangelnde Klarheit auf eine schlechte Kommunikation innerhalb größerer Teams zurückzuführen sein. Eine offene und strukturierte Kommunikation, z. B. durch das Teilen von Feedback, ist wichtig, um Zweifel zu reduzieren und Klarheit hinsichtlich der Aufgaben und Verantwortlichkeiten zu schaffen.

Möchten Sie das Rollenverständnis in Ihrem Unternehmen verstehen? 

Laden Sie unsere aktuelle Infografik und unser Informationsblatt herunter, um einen vollständigen Überblick über datenbasierte Erkenntnisse zum Rollenverständnis am Arbeitsplatz zu erhalten.

Wenden Sie sich an uns, wenn Sie nach dem richtigen Tool suchen, um das Rollenverständnis in Ihrem Unternehmen zu messen und zu überwachen.

Mitarbeiterbefragung

Steigern Sie das Mitarbeiterengagement durch strategisches und wirkungsvolles Feedback.

Lösungen ansehen