Was ist Mitarbeitereffizienz?

Viele Unternehmen stehen finanziell unter Druck. Deshalb ist es wichtig, dass Mitarbeiter die richtigen Aufgaben (effektiv) auf die richtige Art und Weise (effizient) ausführen. Durch effizientes Arbeiten kann mit gleichem Input (Ressourcen) mehr produziert werden.¹

Was ist Mitarbeitereffizienz?

Effizienz bedeutet, „Dinge auf die richtige Weise zu tun".² Es wird oft von zwei Arten von Effizienz gesprochen, nämlich von statischer Effizienz und dynamischer Effizienz.³

  • Statische Effizienz bezieht sich auf die Verfeinerung bestehender Produkte, Prozesse oder Möglichkeiten.
  • Dynamische Effizienz bezieht sich auf die kontinuierliche Entwicklung neuer Produkte, Prozesse oder Möglichkeiten, zur Verbesserung der Rentabilität.

Whitepaper: Verbessern Sie Ihre Mitarbeitererfahrung in 3 Schritten

Lernen Sie mit diesen 3 leicht verständlichen Tipps, wie Sie die Erfahrungen Ihrer Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen am besten verbessern können!

Herunterladen

Die Bedeutung von Effizienz und Effektivität der Mitarbeiter

Effizienz ist die Fähigkeit, effektiv zu handeln oder zu produzieren, d.h. mit einem Minimum an Verschwendung, Ausgaben oder unnötigem Aufwand. Der Fokus für das Erreichen der Unternehmensziele liegt auf Ressourcenmanagement und Geschwindigkeit.

Die Effektivität Ihres Unternehmens wird durch das Maß bestimmt, in dem Sie Ressourcen einsetzen- mit anderen Worten, wie gut Ihr Unternehmen in der Lage ist, Input in Output wie Produkte, Programme und Dienstleistungen umzuwandeln.²

Mitarbeiterproduktivität

Es ist schwer, Produktivität objektiv zu quantifizieren. Wenn man die Meinung von Mitarbeitern einholt, ist es daher wenig sinnvoll, direkt zu fragen, wie sie ihre Leistung und Produktivität bewerten. Was stattdessen gefragt werden kann, ist, wie sie die Produktivität des Unternehmens bzw. ihres Teams wahrnehmen. Haben sie das Gefühl, dass sie auf der Höhe der Zeit ist, oder es Verbesserungsmöglichkeiten gibt? In Verbindung mit den Antworten zur Arbeitsbelastung und Motivationsfaktoren lässt sich dann das Produktivitätsniveau eines Unternehmens gut einzuschätzen.

Checkliste: Erfolgreich Feedback von Ihren Mitarbeitern einholen

Der umfangreiche Guide bündelt auf 25 Seiten unsere langjährige Erfahrung mit Mitarbeiterfeedback - inkl. einer Checkliste für erfolgreiche Befragungen.

Herunterladen

Ist Ihre Organisation produktiv?

Produktivität ist ein wichtiger Treiber für den Unternehmenserfolg. Besonders in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit muss ein Unternehmen innerhalb der Grenzen der Arbeitsbelastung so produktiv wie möglich bleiben oder werden. Aber woher wissen Sie, ob Ihr Unternehmen die bestmögliche Leistung erbringt? In welchen Bereichen denken die Mitarbeiter, dass es im Unternehmen an Produktivität mangelt? Und innerhalb ihres Teams?

Es reicht nicht aus, den Wert für die wahrgenommene Produktivität zu kennen. Sie müssen wissen, was die Produktivität innerhalb Ihrer Organisation antreibt. Und was Sie verbessern müssen, um eine optimale Produktivität in Ihrem Unternehmen zu gewährleisten.

Ressourcen

1. Doucouliagos, C. and Laroche, P. (2002), Efficiency, Productivity and Employee Relations in French Equipment Manufacturing, Cahier de recherche, 3, 1-27
2. Drucker, P.F. (1974). Management, Tasks, Responsibilities, Practices, New York: Harper & Row
3. Ghemawat, P. and Ricart, J.E. (1993), The Organizational Tension between Static and Dynamic Efficiency, Strategic Management Journal, October, 1-23
4. Love, A. J. (1991), Internal Evaluation: Building Organizations from Within. Newbury Park, CA: Sage Publications, 111-124

Online demo

Bitte füllen Sie das Kontaktformular inklusive Zeitfenster aus und wir kommen auf Sie zurück. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Buchen Sie eine kostenlose Demo